Zum Menü Zum Inhalt
Fortbildung

Fortbildung

Die Grundlagen der Krisenintervention und Suizidprävention

16.09.2019 – 9 bis 17 Uhr

Leitung: Dr.in Ingeborg Leitner

Themenschwerpunkte: Phänomenologie von Krisen, Verlaufsformen von psychosozialen Krisen und deren spezifische Gefahren (z.B. Suizidalität), Interventionsformen bei akuten Krisen, Einschätzung von Suizidalität, Umgang mit suizidalen Menschen, Ablauf der ambulanten Krisenintervention

Das Seminar ist bereits ausgebucht!


Die Grundlagen der Krisenintervention und Suizidprävention

17.09.2019 – 8:30 bis 17:15 Uhr

Leitung: Mag. Gerald Tomandl

Themenschwerpunkte: Phänomenologie von Krisen, Verlaufsformen von psychosozialen Krisen und deren spezifische Gefahren (z.B. Suizidalität), Interventionsformen bei akuten Krisen, Einschätzung von Suizidalität, Umgang mit suizidalen Menschen, Ablauf der ambulanten Krisenintervention


Die Grundlagen der Krisenintervention und Suizidprävention

11.10.2019 – 8:30 bis 17:15 Uhr

Leitung: Dr. Thomas Kapitany

Themenschwerpunkte: Phänomenologie von Krisen, Verlaufsformen von psychosozialen Krisen und deren spezifische Gefahren (z.B. Suizidalität), Interventionsformen bei akuten Krisen, Einschätzung von Suizidalität, Umgang mit suizidalen Menschen, Ablauf der ambulanten Krisenintervention


Die Grundlagen der Krisenintervention und Suizidprävention

19.11.2019 – 8:30 bis 17:15 Uhr

Leitung: Dr. Thomas Kapitany

Themenschwerpunkte: Phänomenologie von Krisen, Verlaufsformen von psychosozialen Krisen und deren spezifische Gefahren (z.B. Suizidalität), Interventionsformen bei akuten Krisen, Einschätzung von Suizidalität, Umgang mit suizidalen Menschen, Ablauf der ambulanten Krisenintervention

Aufgrund der großen Nachfrage werden wir im Jahr 2020 weitere Seminare zum Thema „Grundlagen der Krisenintervention und Suizidprävention“ anbieten. Wenn Sie aktuelle Informationen über unser Fortbildungsangebot per E-Mail erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter verwaltung@kriseninterventionszentrum.at.


Nach oben