E-Mail-Beratung

Das Kriseninterventionszentrum bietet ab sofort österreichweit auch die Möglichkeit einer Online-Beratung in Form der E-Mail-Beratung an.

Die E-Mail-Beratung richtet sich vor allem an jene Personen, denen es nicht möglich ist, das Kriseninterventionszentrum persönlich aufzusuchen oder anzurufen, denen es leichter fällt sich schriftlich auszudrücken oder die per E-Mail Informationen über unser Angebot sowie weitere Betreuungsmöglichkeiten erhalten möchten.

Wie funktioniert die E-Mail-Beratung?

  • Die Beratung erfolgt schriftlich über ein datensicheres webbasiertes Online-System.
  • Das Beratungsangebot ist kostenlos, vertraulich und auch anonym möglich.
  • Mit einem selbst gewählten Benutzernamen und Passwort legen Sie Ihren Account ("Postfach") am Beratungsserver an und können, nachdem Sie unsere Nutzungsvereinbarungen akzeptiert haben, Ihre Anfrage an uns senden.
  • Nach Klärung des Anliegens kann die Beratung online, telefonisch oder auch in einem persönlichen Gespräch weiter geführt werden.

Wir antworten auf Ihre Erstanfrage werktags innerhalb von 24 bis maximal 48 Stunden.
In dringenden Fällen können Sie uns werktags zwischen 10 und 17 Uhr telefonisch unter 01/406 95 95 erreichen, sich an die Telefonseelsorge unter der Telefonnummer 142 oder an Notrufeinrichtungen in Ihrem Bundesland wenden:
siehe dazu: http://www.kriseninterventionszentrum.at/links.htm

Möchten Sie mit uns Kontakt aufnehmen?
Dann klicken Sie bitte hier: